Das Unerklärliche erklären

Seit einiger Zeit fällt es Wissenschaftlern allzu oft so schwer zu rationalisieren, dass bestimmte Mysterien wie die Piri-Reis-Karte immer die menschliche Interpretation der bekannten logischen Antworten haben müssen. Im Laufe der Geschichte gibt es viele Fälle, in denen der Mensch nicht vollständig verstanden hat, wie ein solches Ereignis, ein solches Relikt oder eine solche Sichtung stattfand.

Bis heute benutzt der Mensch immer noch seine eigenen bekannten Quellen, um zu erklären, was die Menschheit noch nicht verstehen kann. Um bestimmte Ereignisse, gefundene Relikte, Sichtungen und Vorkommnisse, die mit den heutigen intellektuellen Fähigkeiten unerklärlich erscheinen, zu theoretisieren und zu hypothetisieren, versuchen wir immer, zu rationalisieren und uns davon zu überzeugen, dass es immer eine bekannte logische Erklärung gibt. Dies geschieht allzu oft, wenn wir in Wirklichkeit diese Anomalien nicht vollständig verstehen können.

Wir scheinen immer nicht zu begreifen, dass es in diesem riesigen Universum andere intelligente Lebensformen gibt, die vielleicht ein viel höheres Maß an Intellekt und Technologie haben. Als Ergebnis der bekannten Anomalien, die Wissenschaftler im Laufe der Jahre verwirrt haben, haben sie immer angenommen, dass diese Vorkommnisse eine bekannte logische Erklärung nach unserem bekannten Stand von Wissenschaft und Technologie haben.

Die Menschheit muss erkennen, dass wir wirklich nicht die einzige intelligente Lebensform im gesamten Universum sind. Was unser Realitätsbereich von Wissen und Logik ist, mag in anderen Lichtjahren entfernten Welten nicht dasselbe sein. Wir sind immer davon ausgegangen, dass solche Anomalien immer logische Antworten haben. Wir müssen noch vollständig begreifen, dass wir in diesem riesigen Universum nicht allein sind.

Wenn wir das Unerklärliche für uns erklären, ist es schwer zu begreifen, dass die Menschheit im Laufe der Jahrhunderte Nutznießer anderer intelligenter Lebensformen war. Ist es so schwer zu begreifen, dass es andere Lebensformen gibt, die intelligenter sind und ein höheres technisches Niveau haben als der Mensch hier auf der Erde? Denk darüber nach. Wir sind wirklich nicht allein in diesem riesigen Universum.

Zu viele unserer wissenschaftlichen Gemeinschaft bestehen noch heute darauf, dass die Existenz historischer Anomalien immer eine logische Erklärung hatte. In Übereinstimmung mit unseren bekannten wissenschaftlichen Erkenntnissen waren die logischen Überlegungen immer die Antworten darauf, wie diese Anomalien aufgetreten sind. Und bis wir die Tatsache akzeptieren, dass die Existenz außerirdischer Lebensformen existiert und ihre Spuren hier auf der Erde hinterlassen hat, werden wir immer begrenzt sein. Begrenzt durch unsere eigene Logik, unsere eigene Vernunft, eine grundlegende Ablehnung der Existenz außerirdischer Lebensformen und unsere Angst vor dem Unbekannten.



Source by Dr. Tim G Williams

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Previous post 10 Merkmale der Energiekörper von Frauen
Next post Wetterschutz für SIPs (Structural Insulated Panels)