Klima und Wetter

Heutzutage ist es zur Norm geworden, die Begriffe Klima und Wetter synonym zu verwenden, wobei es viele Unterschiede zwischen den beiden gibt, wie die folgenden Zeilen erläutern werden.

Klima ist das durchschnittliche Wetter eines Ortes, das über einen sehr langen Zeitraum beobachtet wird, normalerweise über dreißig Jahre oder länger. Diese Bedingungen sind an einem bestimmten Standort gut etabliert und bekannt. Zum Beispiel ist bekannt, dass das Klima in London sowohl im Sommer als auch im Winter mit häufigen Niederschlägen mild ist. Was bedeutet es? Es ist eine allgemein anerkannte Tatsache, dass sowohl die Sommer als auch die Winter in London normalerweise mild sind und London ein regnerisches Klima hat.

Um ein anderes Beispiel zu nennen, ist das Klima von Kairo im Sommer heiß und trocken und im Winter kühl und trocken. Das bedeutet, dass die Sommer in Kairo normalerweise ziemlich heiß sind, während die Winter kühl sind. Die Wetteraussage gibt uns auch eine weitere Information, dass das Klima sowohl im Sommer als auch im Winter trocken ist, und das ist es tatsächlich! Kairo verzeichnet jährlich nur einen Zentimeter Niederschlag.

Wetter ist der AKTUELLE Zustand von Temperatur, Druck, relativer Luftfeuchtigkeit und Niederschlag an einem bestimmten Ort und kann erheblich vom oben beschriebenen langfristigen Durchschnitt abweichen. Es ist ein sehr leicht verständliches Konzept. In den letzten Jahren, insbesondere nach dem Jahr 2000, kam es in London im Sommer zu beispiellosen Hitzewellen. Wenn wir also während einer Hitzewelle heiße Temperaturen erleben, würden wir sagen, dass das Wetter in London heute an diesem und jenem Tag im Juli heiß ist. Das bedeutet nicht, dass das Klima in London im Juli heiß ist.

Ähnliches gilt für Kairo, wenn wir beispielsweise im Juli einen ungewöhnlich kühlen Sommer erleben und die Temperatur auf einen sehr angenehmen Bereich sinkt, sagen wir, dass das Wetter in Kairo heute an diesem und jenem Tag im Juli angenehm ist. Das bedeutet keineswegs, dass das Klima von Kairo im Juli angenehm ist. Um es weiter zu erklären, wenn wir aus irgendeinem Grund in wenigen Stunden einen plötzlichen Regenguss von mehr als 5 Zoll in Kairo beobachten, dann würden wir sagen, dass das WETTER von Kairo heute regnerisch ist. Es wird keine Auswirkungen auf das trockene KLIMA von Kairo haben und es ist eine bekannte Tatsache.

Aus den obigen Ausführungen folgt also, dass Klima das durchschnittliche Wetter eines Ortes ist, das über einen sehr langen Zeitraum beobachtet wird, normalerweise für dreißig Jahre oder mehr, während das Wetter der aktuelle Temperaturzustand ist, der an einem bestimmten Ort beobachtet wird.



Source by Waqar Awan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Previous post Warum Katzenurinflecken bei warmem Wetter schlimmer riechen
Next post Warum Heimwetterstationen die richtige Batterie benötigen